Herzlich Willkommen im neuen Jahr 02|01|2018

Ich hoffe ihr habt den Jahreswechsel alle gut überstanden! Ich habe dieses Jahr wieder einmal auf Raketen verzichtet, zum einen wegen den Tieren, zum anderen schaue ich lieber zu wie andere ihr Geld verballern.

Wart ihr schon mal die letzte Woche vor Silvester in einer Tierpraxis? Nein? Ich kann euch verraten was da passiert – jeder zweite der in die Praxis kommt, holt sich schon mal Tabletten für seinen Vierbeiner. Einmal konnte ich einen älteren Herren beobachten der für seine Katze richtige Tabletten erwerben wollte. Die Dame bei der Aufnahme fragte nach dem Gewicht der Katze und da fing der Herr schon mal an zu schätzen. Aussagen wie „ja eine normale Hauskatze“ sind da natürlich nicht hilfreich. Nach ein wenig hin und her gab es ein ungefähres Gewicht und die Dame erklärte dem mittlerweile etwas abwesenden Herren die Einnahme. Er versuchte die Einnahme zu wiederholen und was soll man sagen, hätte er es so verabreicht, wie er es verstanden hätte, wäre diese Katze vermutlich nicht mehr aufgewacht. Mich hat das ziemlich schockiert! In diesem Fall, hat die Dame aber alles genau notiert und dem Herren den Zettel samt der Tabletten mitgegeben.

Natürlich ist dies kein Einzelfall, viele Tiere fürchten sich zu Silvester. Aber wenn wir uns ehrlich sind, fängt das alles ja schon Tage vorher an. Es werden Raketen gekauft, ausprobiert und wieder neue erworben. Gerade wenn man selbst einen Vierbeiner hat, welcher tierische Angst vor der Knallerei hat, wird man da schon etwas gereizt, ja nahezu aggressiv! Zum Glück sind meine beiden Damen, Finya und Ivy, total entspannt aber ich habe auch in meinem Freundeskreis Hunde und ebenso Katzen welche panisch werden und für die diese Silvesternacht der reinste Horror ist und nicht nur für die Vierbeiner, auch die Besitzer leiden extrem mit!

Aber warum das ganze? Warum muss man in der Nacht vom 30.12. auf den 31.12 schon wie irre ballern? Warum am 31.12 schon zu Mittag? und am Abend, ab 16.00 Uhr herrscht dann ohnehin schon die absolute Ausnahmesituation bis dann um Mitternacht gefühlt die Welt untergeht. Dinge, welche ich persönlich nicht nachvollziehen kann. Ich spreche mich da aber nicht gegen das generelle Feiern aus, wenn man in einer großen Runde mit Freunden und Familie feiert, für die Kinder zu Mitternacht ein paar Raketen schießt, ich spreche mich gegen den Irrsinn aus den meist Jugendliche und Ältere abhalten. In Massen Raketen abfeuern, Böller werfen, Dinge beschädigen, Kracher in Mülltonnen hauen, Sachen beschädigen und das ganze auch noch lustig finden und mächtig Stolz drauf sind, zu welchen Idioten sie sich gerade machen. Sich damit prahlen welch illegale Kracher sie gerade erworben haben und nach der Party, bei der sie sich sinnlos die Birne weggesprengt haben, dann zum Feuerzeug greifen – mein Mitleid hält sich in Grenzen! Am 01.01. darf aber dann der Rest der Welt erfahren wer die Obertrottel der Silversternacht waren, stehen sie doch in der Zeitung – herzlichen Glückwunsch sag ich da nur!

Ich wünsche allen Lesern ein FROHES NEUES JAHR!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s